REPRÄSENTATIVES ANWESEN FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE

88605 Meßkirch

Kaufpreis

1.690.000,00 €

Zimmer

9,00

Wohnfläche ca.

490,00 m²

Typ :  Haus zum Kauf

Zimmer: 9,00

Etage: 4

Schlafzimmer: 9

Wohnfläche ca.: 490,00 m²

Badezimmer ca.: 2

Bezugsfrei ab: nach Absprache

Garage/ Stellplatz ca.: Garage

Kosten

Kaufpreis: 1.690.000,00 €

Objektbeschreibung

MY HOME IS MY CASTLE.
Das trifft hier in der Tat zu. Es handelt sich um das ehemals großherzoglich-badische Amtsgebäude welches durch Großherzog Leopold von Baden in 15-monatiger Bauzeit im Stil der Neorenaissance errichtet wurde.
Das Gebäude ist neben dem Rathaus das bedeutendste Baudenkmal von Meßkirch und die herrlichen Schnitzereien, kostbaren Verzierungen und Säulen am Gebäude stellen einen großen ideellen Wert dar.
Aufwendige und stilgerechte Renovierungsarbeiten wurden sehr sorgfältig im Jahre 2007 innen sowie außen durchgeführt und haben das Objekt zu einem Traum werden lassen. Nur die besten Materialien wurden verwendet um aus der außergewöhnlichen und imposanten Liegenschaft attraktive Räumlichkeiten für eine private sowie gewerbliche Nutzung entstehen zu lassen.
Die traumhafte Bepflanzung, altem Baumbestand und ein Eisenpavillion mit einem Springbrunnen verleihen den Außenanlagen den Eindruck eines Schlossgartens.

Ausstattung

Die stattliche Residenz verfügt über insgesamt drei Einheiten die wie folgt aufgeteilt sind:
Erdgeschoß:
ca. 140 qm Wohnfläche, Büroeinheit mit 4 Räumen, Empfang, Küche und WC
Übernahme der Büroausstattung möglich
1. Obergeschoß:
ca. 140 qm Wohnfläche, Wohnung bestehend aus 4 Zimmern, Küche, Badezimmer, Gäste-WC
2. Obergeschoß:
ca. 140 qm derzeit als Ferienwohnung genehmigt. Die Maisonettewohnung ist auf zwei Ebenen aufgeteilt.
3 Zimmer, Küche und Badezimmer mit Gäste-WC und Gallerie
Keller:
2 Archivräume, 1 Versammlungsraum mit Küchenbereich, Eckkamin , 2 zusätzl. WC für die Büroeinheit und ein Heizungsraum
Einfahrtsbereich:
Stellplätze für ca. 4-6 PKW
Parkanlage mit Nebengebäude

Sonstiges

Das ehemalige Forsthaus liegt zentral in Meßkirch auf einem parkähnlichen 2247 qm großem Grundstück.
Das Städtchen mit seinen knapp 8300 Einwohnern liegt umgeben von einer reizvollen Landschaft zwischen Bodensee und Donatal direkt an der Westroute der oberschwäbischen Barockstraße und an der Hohenzollernstraße.
Die ehemalige Residenzstadt bietet seinen Bürgern und Besuchern eine breite Palette an kulturellen Veranstaltungen sowie eine herrliche Kulisse zum Wohnen und Verweilen.
Das Schloss Meßkirch, Campus Galli, die Barockkirche St. Martin, Burg Wildenstein, Sauldorfer Seen, nur um mal die bekanntesten Ausflugsziele zu nennen. Im Städtchen und Umgebung laden zahlreiche Restaurants zum gemütlichen Verweilen ein. Eine gute Infrastruktur bietet reichlich Geschäfte für den täglichen Bedarf, Kindergärten und Schulen sowie ärztliche Versorgung.

Auf das Vereinsleben wird sehr viel Wert gelegt und die Auswahl ist sehr vielfältig.
Meßkirch ist ein sehr beliebter Wohnort der von seinen Einwohnern sowie Gästen sehr geschätzt wird.

Sie müssen sich persönlich über die Einmaligkeit dieses schönen Anwesens überzeugen deshalb freue ich mich über einen Besichtigungstermin mit Ihnen.
Unsere Angebote sind freibleibend und beruhen ausschließlich auf Informationen des Verkäufers.
Haftung für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit können wir nicht übernehmen.

Anfrage Senden

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an r.nothhelfer@die-see-immobilie.de widerrufen.